Konjunktiv I

2019年6月09日 23:49   Deutsche Grammatik  

Der Konjunktiv II ist viel, viel wichtiger!
Man benutzt den Konjunktiv I in der Umgangssprache fast nie.

Konjunktiv I = indirekte Rede

In einem offiziellen Kontext wird die direkte Rede mit der indirekten Rede wiedergegeben.

Der Politiker H. Müller sagt: “Umweltschutz ist mir wichtig!”Ich will die erneuerbaren Energien fördern.

☻☻Konjunktiv I = Professionelle Distanz zu der Aussage.

z.B: JournalistIn, ProfessorIn.

Wenn man in der Umgangssprache zitiert oder die profesionelle Distanz nicht wichtig ist,
benutzt man den Konjunktiv nicht.

Du siehst also, der Konjunktiv I und der Konjunktiv II sind komplett verschieden.
Bitte lern zuerst den Konjunktiv II!

☻☻BEISPIEL:
Eine seriöse Zeitung
Die Journalistin der seriösen Zeitung ist natürlich skeptisch. Sie schreibt:
E. Mosk möchte auf den Mars fliegen.Er sei sicher, dass seine Rakete 2030 fertig ist.Seine Forscher würden komplett neue Techniken entwickeln.

Der Konjunktiv zeigt, dass die Journalistin auf Distanz geht. Sie sagt damit: Das ist nicht meine Meinung, ich weiß nicht, ob das richtig ist!

Wir benutzen den Konjunktiv I noch für einen anderen Fall.
Das ist sehr selten, aber der Vollständigkeit halber führe ich diesen Fall auf.

☻☻Der unpersönliche Imperativ
Es lebe die Freiheit!Er lebe hoch!
in alten Rezepten: Man nehme 500g Mehl… Dann gebe man die Milch dazu.
Mathematikaufgaben:Die Strecke AB sei 12 cm. Man zeichne einen Halbkreis um..

YOU WANT MORE? Support Anna Müller on Patreon!
http://www.patreon.com/FreeGermanLessons

No Replies
回帖
需要 登录, 后方可回复, 如果你还没有账号请点击这里 注册